Farmville 2 – purer Spielspaß auf Facebook

Dec 27, 13 Farmville 2 – purer Spielspaß auf Facebook

Ob im Büro, Zuhause oder aber auf dem Smartphones. Trendige Onlinespiele und Facebookgames liegen absolut im Trend und das nicht nur, weil sie schon mit wenig Aufwand viel Freude und Spaß bereiten können. Nein allem voran die sogenannten Socialgames sind es, die dank Interaktion mit anderen Menschen den Spielspaß enorm steigern und Farmville 2 zählt unter dieser besonderen Art der Onlinespiele längst zu einem der Dauertrends schlecht hin.

Doch warum ist das so und was ist Farmville 2 eigentlich? Wir haben uns dieses trendige Onlinespiel einmal genauer angesehen und wer es noch nicht selbst spielt, der kann sich jetzt hier bei uns direkt einmal richtig Lust auf Farmville 2 holen!

Was genau ist Farmville 2?

Beginnen wir zunächst einmal bei der grundlegenden Frage, was Farmville 2 eigentlich ist? Nun Farmville 2 ist ein Onlinespiel, dass ganz klar in die Kategorie der Socialgames einzuordnen ist und von dem Spielbetreiber Zynga Network promotet wird. Spielbar ist Farmville 2 auf Facebook und kann man sich dank Spieleapp von Facebook einfach und unkompliziert daran machen den vollen Spielspaß von Farmville 2 widmen.

So also ist der schnelle Spielspaß bei Farmville 2 ganz einfach möglich und da es sich bei diesem Spiel um ein Socialgames (also ein Spiel das in der Interaktion zwischen mehreren Spielern stattfindet) handelt, gibt Famrville 2 eine tolle Möglichkeit, um gemeinsam über das Internet miteinander Spaß am Spiel zu haben.

Worum geht es in diesem coolen Facebookspiel?

Doch worum genau geht es in Farmville 2? Nun an sich geht es bei Farmville 2 darum, eine Farm aufzubauen. Anfangs hat man nur ein kleines Stückchen Erde das nach und nach mit Feldern, Wirtschaftsgebäuden und Tieren belegt werden will. Dann kann man im Zuge des Spiels und als Bestandteil vieler Aufgaben (Quests genannt) die verschiedensten Feldfrüchte anbauen und weiterverarbeiten, Jungtiere kaufen und großziehen und natürlich die eigenen Nachbarn besuchen und ihnen bei ihrer Arbeit helfen.

Man sieht also, dass was man in diesem Trailer sieht, dass macht Farmville 2 aus. Denn hier geht es nicht um komplexe Zusammenhänge, große Strategien oder aber darum mit Waffengewalt eine Mission erfolgreich zu beenden. Nein hier geht es um den kleinen Spielspaß für zwischendurch und um eine Farm, die regelmäßig bewirtschaftet, ausgebaut und gepflegt werden will. Denn genau das macht den enormen Spielspaß an diesem Spiel aus. Es ist nicht schwer in das Spiel hineinzufinden. Man kann sich mit Freunden absprechen und ihnen Helfen und die eigenen Erfolge auf der eigenen virtuellen Farm mit allen Freunden auf Facebook teilen. Genau deswegen lieben so viele Spieler dieses Socialgame. Denn hier spielt man nicht für sich alleine. Hier spielt man gemeinsam mit allen Freunden auf Facebook!

Was kostet es, Farmville 2 auf Facebook zu spielen?

Doch was kostet der ganze Spaß bei Farmville 2 eigentlich? Die gute Nachricht vorne Weg. Man kann Farmville 2 vollkommen kostenlos spielen. Denn das macht moderne Facebookgames für den Zeitvertreib aus. Man spielt sie über das soziale Netzwerk und das natürlich kostenlos. Doch es gibt natürlich wie so oft im Leben ein kleines Aber. Denn besondere Highlights im Spiel oder aber ein schnelles Vorankommen bei den verschiedenen Quests ist leider oftmals nur mithilfe einer für echtes Geld erworbenen Spielwährung möglich. So also ist Farmville 2 grundsätzlich kostenlos, bietet jedoch viele Besonderheiten und Highlights für all jene Spieler, die sich gerne einmal Spielwährung kaufen möchten.

Unser Fazit samt Spielbewertung

Unser Fazit zum Facebookgame Farmville 2 ist grundsätzlich ein sehr positives. Das Spiel besticht mit einer tollen Grafik, viel Spaß und der wirklich hervorragenden Möglichkeit mit Facebookfreunden gemeinsam den Spielspaß genießen zu können. Da es bei manchen Quests jedoch kaum möglich ist, diese zu erfüllen ohne echtes Geld für Spielwährung auszugeben erhält Farmville 2 von uns 8 Punkte von 10 möglichen Spielspaßpunkten.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>