Vitalität im Alter – ein Garant für einen schönen Lebensabend


Mar 04, 15 Vitalität im Alter – ein Garant für einen schönen Lebensabend

In jungen Jahren, da ist sportliche Aktivität längst etwas vollkommen Natürliches. Wir möchten uns fit und gesund halten und nicht selten steht auch der Wettkampf im Zentrum der Motivation für den Sport. Doch nicht nur wenn man jung ist, ist Vitalität und Fitness etwas überaus Wichtiges für unsere Gesundheit.

Nein auch im hohen Alter sollte man fit und vital bleiben, um die wohlverdiente Rente und somit den eigenen Lebensabend agil und noch immer fit genießen zu können. Doch leider ist unser Körper oftmals im Alter unser größter Feind und so gilt es, mit einfachen Tricks und Tipps sportlich aktiv und geistig fit zu bleiben.


Wie kann man vital und fit im Alter bleiben?

Um selbst im hohen Alter nicht direkt zum alten Eisen gehören zu müssen, gilt es sportlich aktiv zu bleiben. Denn immer dann, wenn unser Körper in Bewegung ist, dann tun wir unserer Gesundheit etwas Gutes. Ein wenig Walking, das schafft selbst ein rüstiger Rentner, ohne aus der Puste zu kommen und gemeinsam mit den Enkelkinder oder guten Freunden macht das sogar noch richtig Spaß.

Doch es gibt natürlich viele weitere Möglichkeiten, um im Alter wirklich vital und fit bleiben zu können. Zahlreiche Sportarten locken mit schonender Bewegung für den ganzen Körper und wer nicht alleine aktiv sein möchte, der kann sich längst in sogenannten Seniorensportvereinen sportlich aktiv betätigen.

Was bringt die Vitalität im Alter?

Doch was bringt einem all diese Fitness im Alter? Hat man nicht in jungen Jahren schon genug getobt? Nun vielleicht ist das so, doch die Vitalität im Alter hat viele Vorteile, die man sich trotz vieler Jahre Lebenserfahrung nicht entgehen lassen sollte.

So stärkt ein wenig Sport im Alter den Körper und ist somit eine Verbesserung der allgemeinen Gesundheit in jedem Fall gegeben. Zudem ist das Verletzungsrisiko im Alltag reduziert, wenn man trotz 70+ noch immer ein aktives und sportliches Leben genießt. Obendrein haben Erkrankungen wie Demenz weit weniger Chancen schnell verheerende Wirkung zu entfalten, wenn man aktiv und vital bleibt.

    Die Vorteile der Vitalität im Alter sind:

  • eine gesteigerte Mobilität
  • weniger Altersbeschwerden und Krankheiten
  • mehr Lebensgenuss im hohen Alter
  • Stärkung des Immunsystems und der allgemeinen Gesundheit

Man sieht also, die Vitalität im Alter hat viele Vorteile bei kaum Nachteilen. Denn man fühlt sich besser, ist aktiv und kann sich mit Gleichgesinnten treffen. Was braucht es da noch Fernseher und Einsamkeit, wenn der wohlverdiente Lebensabend voller Vitalität, Spaß und Freunde am Leben genossen werden kann?

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>